Studien- und Berufsorientierung

IHK-Ausbildungsscouts zu Besuch am IGG

Studium, Ausbildung oder beides? Viele Wege sind der Schlüssel zum beruflichen Erfolg! — Sicherlich haben unsere Schüler der neunten Klassen noch einige Zeit, bevor die richtige Studien- und Berufswahl ein ernstes Thema wird. Dennoch ist genau diese zeitliche Distanz der große Schlüssel zu diesem Thema. Nur wer seine Fähigkeiten reflektiert und seine Möglichkeiten kennt, kann eine sinnvolle Entscheidung für seinen Ausbildungsweg finden. Deshalb kamen in diesem Jahr die IHK-Ausbildungsscouts zu Besuch, um unseren Schülern die Möglichkeiten von Ausbildung, dualem Studium und Studium aus erster Hand zu liefern. Diese jungen Auszubildenden konnten den Schülern einen authentischen und ungeschminkten Einblick in ihre Berufswelt geben und die Augen für neue Fragen öffnen.

Mat

Berufsbildungsmesse "Job in Sicht" 2019

Wege in das Berufsleben kennen lernen und gehen können – diesem Ziel sind unsere Neuntklässler nähergekommen.

Die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG lud die Schüler in die Hammerhalle Rosenheim, um in anregenden Workshops Vorstellungsgespräche zu üben, die Anforderungen an eine erfolgreiche Bewerbung und mögliche Bildungswege in Bayern kennen zu lernen sowie ihr Allgemeinwissen und die eigene Teamfähigkeit zu überprüfen. Die Veranstaltung wurde in Eigenregie durch Auszubildende der Regionalbank durchgeführt und hinterließ bei den Schülern einen tiefen und nachhaltigen Eindruck.

Neben dem Appell an die eigene Zukunft zu denken, bleiben sicherlich auch der intensive Austausch mit dem Bankennachwuchs und die Freude an der erfolgreichen Gestaltung der eigenen Wege im Gedächtnis. Die Schulfamilie freut sich, auch im nächsten Jahr wieder vor Ort in den Austausch mit der Praxis treten zu dürfen!

Mat

Besuch der neunten Klassen im BIZ

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen besuchten am 13. Dezember 2018 das Berufsinformationszentrum (kurz: BIZ) in Rosenheim. Dabei erhielten sie zuerst einen Vortrag einer Berufsberaterin über mögliche schulische Wege. Anschließend konnten sie sich an von der Agentur für Arbeit bereitgestellten Computern über ihre favorisierten Berufsfelder informieren. Wer noch keinen genauen Plan zu seiner beruflichen Zukunft hatte, konnte durch einen Test herausfinden, welche Berufe zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passen würden.