Wahl- und Profilfächer

Wahlkurs Philosophie

Die Zeiten, in denen eine Beschäftigung mit philosophischen Fragen als weltfremde Zeitverschwendung galt ("Das braucht man doch nicht!"), sind offenbar vorbei. Philosophische Bücher landen in den Bestsellerlisten und Philosophen sind gern gesehene Gäste in Talkshows. Im Griechischunterricht spielt Philosophie schon immer eine wesentliche Rolle. Weil aber auch unsere Kleinen schon philosophieren wollen, haben wir für die Unterstufe einen Wahlkurs Philosophie eingerichtet, in dem kleine Leute über ganz große Fragen diskutieren dürfen! Im Sommer wird manchmal auch draußen philosophiert und z.B. eine schwere Entscheidung per Hammelsprung entschieden ...

Profilfach Rhetorik

Es kommt nicht von ungefähr, dass das Wort "Rhetorik" ein griechisches Wort ist. In der alten Athener Demokratie, wo das Reden, sei es in der Volksversammlung oder vor Gericht, von größter Bedeutung war, hat man die Kunst der Rede perfektioniert. Die Fachschaft Griechisch fühlt sich daher berufen, für die 11. Jahrgangsstufe das Fach Rhetorik anzubieten. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer durch verschiedene Übungen seine individuellen rhetorischen Möglichkeiten entdecken und weiterentwickeln kann. Da übt man präsentieren, referieren, debattieren – und faszinieren.

Du kannst nicht so lange warten? Du musst schon bald ein Referat oder eine Präsentation halten? Dann schau dir doch am besten die drei kleinen Videos an, die unser P-Seminar Rhetorik (Abi 17) gedreht hat:
Film 1: Auftreten [35.619 KB]
Film 2: Medieneinsatz [39.726 KB]
Film 3: Vorbereitung [57.894 KB]

Außerdem solltest du dir vielleicht diese 10 Fragen für eine gelungene Präsentation stellen (eine Prezi von Herrn Segerer).

Und anhand dieser Checkliste [155 KB] kannst du nachsehen, worauf viele Lehrkräfte bei der Bewertung einer Präsentation achten.

Und ... und ... und ...

Zu den Wahlfächern gehören auch die Sprachen Chinesisch und Spanisch und die vielen verschiedenen musikalischen Ensembles. Näheres hier!