Gegen Rassismus und gegen Antisemitismus!

Manfred Levy am Ignaz-Günther-Gymnasium

„Was fällt dir zum Thema Judentum ein?“. Die Frage stellt Manfred Levy, Lehrer, ehemaliger Schulleiter und Mitarbeiter des Jüdischen Museums Frankfurt. Levy gibt den Jugendlichen aus der Q11 und Q12 in seinem anschaulichen Vortrag einen Einblick in jüdisches Leben. Die Bandbreite sei freilich immens. „Die Juden“, so erklärt Levy, „gibt es so wenig wie „die Christen“ oder „die Muslime“. Wo Juden heute Vorurteilen begegnen oder sogar gewalttätigen Antisemitismus erleben, kommt ebenfalls zur Sprache. In der folgenden Diskussion werden Fragen zu verschiedenen Themen gestellt, von der Politik des Staates Israels bis hin zu antisemitischen Textzeilen bei deutschen Rappern. Manfred Levy möchte mit solchen Veranstaltungen Wissen vermitteln, aufklären, dazu anregen, Vorurteile in Frage zu stellen, sich selbst ein Bild zu machen, um selbstbewusst Stellung gegen Rassismus und Antisemitismus beziehen zu können.