Englischer Storyteller am IGG

Seit Jahrhunderten, ja Jahrtausenden werden manche seiner Geschichten schon erzählt, und zwar auf der ganzen Welt! Nicht nur mit dieser Aussage brachte der "Storyteller" Richard Martin die Schülerinnen und Schüler des IGG zum Staunen. Sondern auch mit der unterhaltsamen, fesselnden und zugleich oft nachdenklichen Art und Weise, in der er von den goldenen Haaren des Teufels, von Reisenden zwischen Dörfern und auch von bekannten Figuren wie dem unglücklichen König Midas erzählte. Richard Martin war auf Einladung der Fachschaft Englisch ans IGG gekommen und hatte für alle Altersstufen jeweils passende Geschichten ausgewählt. Kein Wunder, dass die Englisch-Schüler von der 7. bis zur 12. Jahrgangsstufe Richard Martin mit gebannter Aufmerksamkeit dankten – und schließlich mit tosendem Applaus!

Mehr von Richard Martin gibt es unter www.tellatale.eu!