Schullandheim 2019

Schauerhaus: 6a und 6f

"Auf wie wenigen Stühlen hat unsere ganze Klasse Platz?" — Eine knifflige Aufgabe, die die Klasse 6f beim Spielenachmittag zu lösen versuchte: Es waren am Ende nur vier Stühle! Weitere spannende Programmpunkte machten den Aufenthalt der 6a und 6f im Schauerhaus zu einem unvergesslichen Erlebnis. Schlechte Laune bei Regentagen? Gab´s bei uns nicht, denn wir versuchten die Lehrer beim Tischtennis-Rundlauf und beim Wikingerschach zu besiegen, staunten in der Glasmanufaktur Riedel in Kufstein über die raffinierte und kunstvolle Herstellung von Gläsern bei 35° Celsius und besuchten den Raritätenzoo in Ebbs. Wir krochen in eine enge und finstere Höhle am Schwarzenberg und erfuhren von der Försterin Interessantes über die Geheimnisse des Waldes. All die schönen Erinnerungen befinden sich in unseren Tagebüchern und hier!

Haslau: 6d

  • Die letzten Meter zur Hofalm: Spätsommer!

  • Zwischenhalt auf dem Weg zum Schloss Hohenaschau

  • Gute Laune garantiert!

  • Auf der Alm schmeckt die Brotzeit immer besonders gut

  • Hohenaschau von unten ...

  • ... und von außen ...

  • Im Inneren des Befestigungsrings - oder "mit Kanonen auf Spatzen schießen"

  • ... und schließlich ganz oben im Hof der Festung

  • Schießübungen

  • Armbrustschießen während der Burgführung

  • Die kritische Jury ...

  • Treffer, versenkt!

  • Fällt der Playmobil-Ritter um oder nicht?

  • Im prunkvollen Rittersaal

  • Tobi am mittelalterlichen Pranger ...

  • Auf dem Weg zur Falknerei Hohenaschau

  • Die Klassen 6b und 6d in Erwartung der Flugshow

  • Holla, ein Adler!

  • Der Falkner von Hohenaschau, ein echter Profi!

  • Modenschau und römische Tänze am Bunten Abend: Schön war's in Haslau!

  • Modenschau und römische Tänze am Bunten Abend: Schön war's in Haslau!