English Reading Competition 2019

In diesem Schuljahr war die Aufregung der Kandidatinnen und Kandidaten des englischen Vorlesewettbewerbs noch mehr zu spüren als in den vergangenen Jahren, denn zum ersten Mal fand der Wettbewerb vor großem Publikum und erweiterter Jury in der Aula statt. Alle Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe waren dabei, um ihre Klassenkameraden (7a: Johanna Rottmoser und Lukas Kendlinger, 7b: Anna Ruppert und Anaelle Fauchon, 7c: Kevin Bontempo und Sophie Huber, 7d: Rebecca Nastulla und Johann Weber, 7e: Franciska Berzi und Adrian Spaeth) anzufeuern. Und in der Jury saßen dieses Mal nicht nur zwei, sondern gleich alle Englischlehrer der 7. Klassen. Diese erhielten noch tatkräftige Unterstützung von Anne Töpler (7a), die als Muttersprachlerin mitbewertete. Umso beeindruckender war daher die Performance der Vorleser, die sich nicht aus der Ruhe bringen ließen und ihre Texte mit schöner Aussprache und Lebendigkeit präsentierten. Am Ende erzielten Johanna Rottmoser, Franciska Berzi und Rebecca Nastulla die ersten drei Plätze. Johanna Rottmoser qualifizierte sich als Siegerin sogar für den schulübergreifenden Vorlesewettbewerb am Humboldt-Gymnasium Vaterstetten in Baldham. Congratulations!

Sabrina Wemmer