Sie sind hier: Startseite » Unterricht » Latein » Unsere Fahrten

Unsere Fahrten

Römische Geschichte „live“ erfahren

... können unsere Schülerinnen und Schüler auf Fahrten, die am IGG inzwischen zu einer schönen Tradition geworden sind:

Fahrt nach Regensburg

In der siebten Klasse machen sich unsere Schülerinnen und Schüler auf Spurensuche in der „nördlichsten Stadt Italiens“: Regensburg. Hier gibt es nicht nur die dicken Mauern des einstigen Legionslagers „Castra Regina“ zu bestaunen, sondern im Historischen Museum kann man auch selbst erkunden, wie die Römer in der Provinz Werkzeuge herstellten, kochten, spielten, badeten und schrieben. Der gewaltige gotische Dom, das Rathaus der alten Reichsstadt und die Steinerne Brücke erzählen vom Reichtum und der Bedeutung Regensburgs im Mittelalter. Allerdings hatte der Glanz auch seine unappetitliche Kehrseite. Jedenfalls dürfen sich unsere Schüler glücklich schätzen, dass sie heute auf den Straßen nicht mehr knöcheltief durch den Unrat steigen müssen, der nicht selten aus den Fenstern gekippt wurde.

Regensburg im Schuljahr 2016/17

Fahrt nach Rom

Alle Wege führen nach Rom – für Ignazler spätestens in der Oberstufe. Über die „ewige Stadt“ könnte man ewig reden. Für uns ist klar: Rom muss man erleben!

Romfahrt der Q12-Lateinkurse Kissel/Engl vom 26.10.2017 bis 31.10.2017: