Offene Ganztagsbetreuung am IGG

Offene Ganztagsschule am IGG

Die Offene Ganztagsschule am Ignaz-Günther-Gymnasium wird in Kooperation mit der Diakonie Rosenheim e.V. durchgeführt.

Sie ist als schulisches Angebot kostenlos und findet montags bis donnerstags von 12.35 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Das Team der Nachmittagsbetreuung bilden Valentina Fusco und Michael Brunner zusammen mit täglich wechselnden Tutorinnen/ Tutoren.

Pädagogisches Konzept und Rahmenbedingungen entsprechen dem Prinzip der individuellen Förderung und der Anleitung zur Selbständigkeit, dabei wird stets auf ein respektvolles Miteinander geachtet.

Die Betreuung beginnt mit der Mittagspause, danach erledigen die Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben in betreuten Kleingruppen, die anschließenden offenen Freizeitangebote sind eng an den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet und möglichst vielfältig.
Bei wechselnden Angeboten, wie Textil-Design, Hip-Hop/ Street-Dance, Origami, Bildhauerkursen, Schulkino, Basteln, Eisessen, Musizieren, Spiel und Sport in der Turnhalle, Schülercoaching und vielem mehr können die Kinder ihre Kreativität und ihren Bewegungsdrang nach der Schule ausleben und neue soziale Kontakte knüpfen, während gleichzeitig auch Möglichkeiten zur Entschleunigung und Entspannung geboten werden.